Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Internationale Ausstellung „300“ – Kuratoren-Führungen

14. Juni | 17:00 - 18:30

Serientermin Serientermin (Alle ansehen)

Unter Leitung und Organisation der Kuratorin Nicole von Vietinghoff-Scheel findet eine Kunstausstellung von 22 renommierten internationalen Künstlerinnen und Künstlern auf vier Etagen im barocken Treppenhaus der Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam statt.

Die Künstlerinnen und Künstler haben sich mit „Perspektiven“ rund um das Große Waisenhaus zu Potsdam auseinandergesetzt. Diese künstlerischen Perspektiven bringen Rückblick, Reflexion und Ausblick hervor. Konkret benannt drehen sich die vielfältigen Auseinandersetzungen um Themen wie: Krieg und Frieden, Freiheit, Kinderschutz und Disziplin, Fürsorge und Verbundenheit im Kontrast zu Alleinsein und Verlassenheit, Waise sein als Motivation und Beziehungsfaktor im späteren Leben, Kinder im Krieg, das Recht auf gewaltfreies Aufwachsen, Zwangsarbeit für Kinder …

Die Kunstwerke erscheinen in vielfältigen Medien, darunter Malerei, Grafik, Fotografie,
Skulptur, Videokunst, Lichtkunst, Ton-Installationen sowie KI gesteuerte Kunst.

Einen zentralen Blickpunkt bietet die Installation von Marion Madeng mit 300 Schiefertafeln mit dem Titel “zu Hause”.
Die Ausstellung ist Mo – Fr 10 -17 Uhr bis zum 28. Juni zu sehen.

Am 14. und 18. Juni, 17 Uhr laden wir zur Kuratoren-Führungen ein. Auch viele Künstlerinnen und Künstler werden anwesend sein.

[Mehr hier!]