Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wanderung zu den Mooren in Ferch am Schwielowsee

22. Juni | 10:00 - 13:00

auf Spendenbasis

Anmeldungen unter: mail[at]naturfreunde-brandenburg.de

Moore sind faszinierende Lebensräume. Ob Erlenbruchwald, Seggenried oder Torfmoosmoor – es sind nasse Orte, die von ganz verschiedenen Pflanzen und Tieren bewohnt werden. Im intakten Zustand dienen sie in der Landschaft als große Wasser- und Stoffspeicher und Kohlenstoffsenken. Noch gibt es einige naturnahe Moore. Eines von ihnen befindet sich bei Ferch am Schwielowsee, welches wir auf der geführten Wanderung gemeinsam mit Beate Gall erkunden und erleben wollen. Wir lernen deren Bewohner kennen und schauen mit der Moorklappsonde einige Jahrhunderte in die Vergangenheit des Moores zurück. Die Wanderung führt auch zu vermoorten Erlenbruchwäldern, wo die Moorböden ganz anderes aussehen und diese stellenweise unter Wassermangel leiden. Während der Wanderung und eines gemeinsamen Picknicks haben wir Gelegenheit, uns über die Bedeutung der Moore, deren Gefährdungen und Möglichkeiten ihres Schutzes auszutauschen.

Start: 22. Juni, Spielplatz an der Marina Ferch, Seeweg 10, 14548 Schwielowsee, 10h
Anreise: ab Potsdam Hauptbahnhof 9:19 Uhr mit Bus 607 bis Ferch, Potsdamer Platz
Die geführte Wanderung auf Spendenbasis dauert maximal 3 Stunden und ist ca. 6 km lang
Rückreise: ab 13:12 Uhr, Ankunft Potsdam Hauptbahnhof: 13:42 Uhr oder eine Stunde später 14:12h, Ankunft 14:42 Uhr

[Mehr hier!]

Details

Datum:
22. Juni
Zeit:
10:00 - 13:00
Kategorien:
, , ,

Veranstalter

NaturFreunde-Regionalgruppe Potsdam
Telefon
0331/20155-41
E-Mail
mail@naturfreunde-brandenburg.de
Veranstalter-Website anzeigen