* HeimatArt | Ausstellung

Bürgerhaus am Schlaatz Schilfhof 28, Potsdam

Der Potsdamer Migrantenbeirat und das Kunsthaus sans titre organisieren diese Ausstellung im Rahmen der interkulturellen Woche 2023 mit zehn Potsdamer Künstlerinnen und Künstler, die einen Migrationshintergrund haben.  

Re:Generation | Ausstellung

Park Sanssouci Potsdam

KLIMAWANDEL IM GRÜNEN WELTERBE – UND WAS WIR TUN KÖNNEN Der menschengemachte Klimawandel betrifft auch den Park Sanssouci in Potsdam. Durch extreme Hitze, intensive Sonneneinstrahlung und anhaltende Trockenheit sind fast 80 Prozent der Bäume im UNESCO-Welterbe-Park geschädigt. Seit 2017 mussten in jedem Jahr zwischen 160 und 300 von ihnen gefällt werden. Schon seit Langem erforschen die Gärtner:innen und Denkmalpfleger:innen der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), wie sich die Widerstandsfähigkeit der Bäume gegen die Auswirkungen des Klimawandels stärken lässt. In der Open-Air-Ausstellung „Re:Generation. Klimawandel im grünen Welterbe – und was wir tun können“, die im Herzen des Parks Sanssouci stattfindet, möchte die SPSG ihre Erkenntnisse mit den Besuchenden teilen und mit ihnen ins Gespräch kommen. An 30 Ausstellungsstationen werden zahlreiche Ansätze, Strategien und Fortschritte vorgestellt. Zudem erhalten Interessierte Tipps, wie sie sich im Alltag für Umwelt- und Klimaschutz einsetzen können.  

MitStimmen, AbStimmen, BeStimmen. Die Ausstellung zur Landtagswahl in Brandenburg

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam

Mitstimmen, Abstimmen, Bestimmen – darum geht es bei Wahlen. Bei der Landtagswahl am 22. September 2024 entscheiden die Brandenburgerinnen und Brandenburger über Personen und Themen, die sie ganz unmittelbar selbst betreffen. In unserer aktuellen Ausstellung beantworten wir die wichtigsten Fragen zur Landtagswahl. Wir erklären allgemeine Grundsätze und den Wahlablauf. Wir informieren über die passende Kleidung am Wahltag und darüber, ob man seine Stimme verkaufen darf. Zahlreiche Illustrationen erläutern alle Fakten und Informationen und machen Lust auf die Landtagswahl am 22. September 2024. Für Rundgänge von Gruppen und Schulklassen können Sie Termine vereinbaren. E-Mail: info@blzpb.brandenburg.de Telefon: (0331) 866-3541 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-15 Uhr, Dienstag 9-18 Uhr

Wasserwoche vom 8. bis 12. Juli auf Hermannswerder

Hermannswerder Hermannswerder, Potsdam

Kutterfahrten, Vorträge und Workshops: Alle sind eingeladen! Einladung zu den Veranstaltungen der Themenwoche „Wasser“ des Wasser- und Sport-Zentrums Hermannswerder Das Wasser- und Sport-Zentrum Hermannswerder stellt in Zusammenarbeit mit weiteren Einrichtungen der Hoffbauer-Stiftung vom 8. bis 12. Juli 2024 mit einer Themenwoche das Wasser in den Mittelpunkt. Wir möchten ins Bewusstsein rufen, wie lebensnotwendig, faszinierend, vielseitig und kraftvoll das Element Wasser ist. Dabei wollen wir es von möglichst vielen Seiten beleuchten und uns in Form von Workshops, Vorträgen und Wassersportaktivitäten aufs, ins und unter das Wasser begeben. Anbei finden Sie das Programm. Die faszinierenden physikalischen Eigenschaften, die Möglichkeiten der Entspannung und des Sports auf dem Wasser, einschließlich der naturgegebenen Gefahren, sollen neben wirtschaftlichen und technischen Aspekten diskutiert werden. Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit einer kurzen E-Mail an wszh@hoffbauer-bildung.de bis zum 5. Juli 12 Uhr mittags unter Angabe Ihres Namens, der Einrichtung und der Personenzahl für die einzelnen Veranstaltungen an. Bitte warten Sie auf eine Teilnahmebestätigung.

Border Zone – Auf den Spuren der Berliner Mauer im Park Babelsberg

Park Babelsberg Park Babelsberg, Potsdam

Angebot für Gruppen ab 10 Personen - Anmeldung erforderlich! Entdecken Sie in unserem kostenlosen zweiteiligen Workshop die bewegte Geschichte des Parks Babelsberg zur Zeit des Kalten Kriegs! Neben einem geführten, dialogischen Rundgang zu Orten des ehemaligen Grenzverlaufs erkunden Sie den Park eigenständig mithilfe der Game-App „Border Zone“ per Tablet. Durch neueste Augmented Reality-Technologie macht „Border Zone“ dabei verlorene oder verborgene Spuren der Berliner Mauer wieder sichtbar und erzählt von persönlichen Erlebnissen im ehemaligen Grenzgebiet. Treffpunkt: Vorplatz Schloss Babelsberg Anmeldung: SPSG | Gruppenservice gruppenservice@spsg.de Telefon: 0331.96 94-222 Fax: 0331.96 94-107

Rücken & Relax und Tanzfitness | Kurs

Friedrich Reinsch Haus Milanhorst 9, Potsdam

Bewegung in der Gruppe tut gut, macht Spaß und motiviert. Der perfekte Ausgleich zum Alltag. Wer weniger fit ist oder nicht mehr alles kann, ist hier genau richtig. Denn diese Kurse sind speziell auf Senior*innen und Anfänger*innen ausgerichtet und können auch bei akuten oder chronischen Beschwerden besucht werden. Rücken & Relax mobilisiert den Körper, verbessert Gleichgewicht und Körpergefühl und kräftigt und lockert die Muskeln ohne zu überanstrengen. Tanzfitness ist ein sanftes und gelenkschonendes Tanzprogramm, das nicht nur großen Spaß macht, sondern auch Koordination und Kondition verbessert ohne zu überfordern. Jede Woche im Wechsel zwischen Rücken & Relax und Tanzfitness. Der Raum ist barrierefrei und die Angebote sind kostenlos. 

Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte | Ausstellung

Potsdam Museum Friedrich-Ebert-Straße 79/81, Potsdam

Ständige Ausstellung zur Potsdamer Stadtgeschichte Sind Sie neugierig auf die Geschichte(n) unserer Stadt? Dann besuchen Sie die Ständige Ausstellung des Potsdam Museums. Gut 500 Objekte veranschaulichen auf ca. 800 m² elf Themen der Potsdamer Stadtgeschichte. Erzählt wird nicht streng chronologisch, sondern themenorientiert, bisweilen über mehrere Jahrhunderte hinweg. Welche Entwicklungen, Personen, Beziehungen haben Potsdam seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung 993 bis heute geprägt? Ist Potsdam auf seine Rolle als Residenzstadt, als Garnisonstadt zu beschränken? Welche Bedeutung besaß das Bürgertum in Kunst, Kultur und Stadtgestaltung? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt unsere Ständige Ausstellung zur Stadtgeschichte. Öffnungszeiten DI - So | 12 - 18 Uhr Mo geschlossen

Serientermin Walk and Talk

Walk and Talk

Allee am Grünen Gitter Am Grünen Gitter 4A, Potsdam

Hast Du Dich schon mal gefragt, was Du verändern kannst, wenn Dir alles zu viel wird, die Schultern und der Rücken verspannt sind und Du Dich in den immer gleichen Tagesabläufen gefangen fühlst? Gemeinsam mit Astried Klaus könnt ihr 30 Minuten durchatmen und entspannen. Sie lädt dazu ein, mal eine Pause im Homeoffice oder von deinen stressvollen Gedanken zu machen. Dafür geht ihr in kleinen Gruppen, atmet frischen Sauerstoff und tauscht euch aus. Mit Astried Klaus – Coach und Mediatorin. Melde Dich bitte an unter ra@klaus-potsdam.de  

FLUIDE ZUSTÄNDE | Ausstellung

Kunsthaus sans titre Französische Str. 18, Potsdam

Dauer: 1.6. – 14.7. Die Ausstellung zeigt „Fluide Zustände“, denen sich Ulrika Eller-Rüter durch die Auseinandersetzung mit dem Element Wasser in unterschiedlichen künstlerischen Strategien widmet. Sie Befasst sich mit dem Latenten und Subkutanen, das „unter der Haut“ verborgen liegt und untersucht in ihrer multidisziplinären Herangehensweise die Spuren der menschlichen Existenz in ihrer Fragilität.

Juniorforscherclub | Natur mit allen Sinnen

Naturkundemuseum Potsdam Breite Straße 13, Potsdam

Forschen wie die Großen, das macht Spaß! Im Juniorforscherclub wird beobachtet, bestimmt, gemessen, gezählt, mikroskopiert, gezeichnet und protokolliert. Unter Anleitung einer Naturpädagogin können Kinder regelmäßig am Nachmittag aktiv sein und mit Freude Natur und Umwelt kennenlernen. Die Juniorforscherinnen und Juniorforscher treffen sich jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 15 Uhr bis 16:30 Uhr im Naturkundemuseum Potsdam. Bei jedem Treffen beschäftigen sie sich mit der Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt in Brandenburg und lernen außerdem die Arbeit des Museums kennen. Bereits seit März 2012 gibt es das kostenfreie Freizeitangebot für naturbegeisterte Kinder, die Freude daran haben Natur und Umwelt zu entdecken. ab 9 Jahren geeignet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 15 bis 16:30 Uhr in den Ferien findet der Juniorforscherclub nicht statt ganzjährige Anmeldung unter 0331 289-6707 Schnupperstunde zum Kennenlernen möglich kostenfreier Kurs für bis zu 8 Kinder

Jugend hackt Lab – Technik-Dojo

Schulzentrum am Stern Gagarinstr. 7, Potsdam

🌟 Entdecke das Technik-Dojo: Wo Ideen zum Leben erweckt werden! Interaktive Workshops, kreative Projekte und eine Gemeinschaft von Technik-Erforschenden warten auf dich. Lerne mit 3D-Drucker, Lötkolben und Programmiersprachen umzugehen, technische Geräte auseinanderzunehmen, zu reparieren und kreativ in Kunst zu verwandeln. 🚀🔧💡 Melde dich jetzt an!

Serientermin Offenes Gärtnern

Offenes Gärtnern

WENDESCHLEIFE – KLIMAGARTEN IM QUARTIER Ecke Konrad-Wolf-Allee / Slatan-Dudow-Straße, Potsdam

Mittwoch | 05.06., 12.06., 19.06. und 26.06 | 16:30 - 18:00 Uhr | Wendeschleife Wer am liebsten in Gemeinschaft gärtnert und werkelt, ist hier genau richtig. Ob in den Gemeinschaftsbeeten, im eigenen Hochbeet oder drumherum. Kommt einfach vorbei und macht mit; alle sind herzlich willkommen! Anmeldung: nicht notwendig Kosten: keine

Gemeinsam lesen | Offene Lesenachmittage

Bildungsforum Potsdam Am Kanal 47, Potsdam

Unter diesem Motto lädt der Förderverein Potsdamer Bibliotheksgesellschaft e.V. jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:30 Uhr zu einem offenen Lesenachmittag bei Tee und Gebäck ein. Literatur berührt uns nicht nur oberflächlich und vorübergehend, großartige Autoren gehen auch unter die Haut. Das gemeinsame Erleben bedeutender Texte hat eine wohltuende und stabilisierende Wirkung auf unsere innere Welt. Das gilt sowohl für Viel-Leser:innen als auch für Gar-Nicht-Leser:innen. Nach dem Vorbild des Liverpool-Projektes "Shared Reading" werde alle Teilnehmenden einen Text wechselseitig laut lesen, auf sich wirken lassen und über das Gelesene sprechen. Literarische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ort: Hauptbibliothek, 1. OG, Gottfried-Benn-Raum Anmeldung erbeten unter E-Mail: emja.oldenburg@gmail.com oder Tel. 0176 23253272

Kostenloses Boxtraining für Kinder und Jugendliche

AnniMotion Sportstudio Johannes R. Becher Str. 65c, Potsdam/Waldstadt

Annimotion Sportstudio Wir laden euch herzlich ein das Boxen zu erlernen! Mit Respekt, Vertrauen und Kampfgeist werdet ihr gemeinsam den Kämpfer/ die Kämpferin in euch zum Vorschein bringen und eine Möglichkeit erleben aus eurem Alltag in eine neue Welt auszubrechen. Wann?: immer mittwochs 18-19 Uhr Wo?: im AnniMotion Sportstudio, Johannes R. Becher Str. 65c, 14478 Potsdam/Waldstadt (Eingang auf der Heinrich-Mann Allee!) Anmeldung: da begrenzte Plätze bitte an jungeplattform@awo-potsdam.de oder 0151-74515258 (Susan)

4. Brandenburg-Quiz

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam

Unser beliebtes Brandenburg-Quiz mit Quizmaster Sebastian Klussmann geht in die vierte Runde. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Fragen zum Land Brandenburg aus den Bereichen Politik, Geschichte, Musik, Geografie, Klatsch & Tratsch und Sport. In zwei Runden werden die Teams jeweils verschiedene Fragen beantworten. Wenn Sie in diesem Jahr dabei sein wollen, dann melden Sie sich jetzt als Team (maximal fünf Personen pro Team) oder Einzelperson mit Ihrem Teamnamen an. Die drei besten Teams erhalten eine kleine Überraschung. Die Teilnahme ist kostenlos. Sofern es nicht regnet, findet das Quiz draußen statt.

Bücherkreis Potsdam

freiLand Potsdam Friedrich-Engels-Straße 22, Potsdam

Hey Du 👋🏼, Wir sind der Buecherkreis Potsdam 📚 und freuen uns immer über neue Mitglieder. Am 06.03.2024 findet unser nächstes Treffen statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Du mit dabei bist. Wir treffen uns momentan im zweiwöchigen Rhythmus und sprechen über Bücher, die wir gemeinsam Lesen. Alle vier bis sechs Wochen stimmen wir über ein neues Buch ab. Wenn du mit einsteigen möchtest, so fülle gerne die Umfrage aus. Jede zweite Woche um 19:00 Uhr Wir treffen uns alle zwei Wochen Mittwochs um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Freilands Potsdam (Friedrich-Engels-Straße 22, 14473 Potsdam). Wir sind im Seminarraum 3 im Obergeschoss des Haus 1. Die Treffen dauern circa 90 Minuten. Hier könnt ihr euch den Kurs auf der Seite des Freilands anschauen.

Irish Session, irische Musik

Kellermann Babelsberg Rudolf-Breitscheid-Straße 32, Potsdam

Irish Session, irische Musik – wie in den Kneipen Irlands