* HeimatArt | Ausstellung

Bürgerhaus am Schlaatz Schilfhof 28, Potsdam

Der Potsdamer Migrantenbeirat und das Kunsthaus sans titre organisieren diese Ausstellung im Rahmen der interkulturellen Woche 2023 mit zehn Potsdamer Künstlerinnen und Künstler, die einen Migrationshintergrund haben.  

Re:Generation | Ausstellung

Park Sanssouci Potsdam

KLIMAWANDEL IM GRÜNEN WELTERBE – UND WAS WIR TUN KÖNNEN Der menschengemachte Klimawandel betrifft auch den Park Sanssouci in Potsdam. Durch extreme Hitze, intensive Sonneneinstrahlung und anhaltende Trockenheit sind fast 80 Prozent der Bäume im UNESCO-Welterbe-Park geschädigt. Seit 2017 mussten in jedem Jahr zwischen 160 und 300 von ihnen gefällt werden. Schon seit Langem erforschen die Gärtner:innen und Denkmalpfleger:innen der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), wie sich die Widerstandsfähigkeit der Bäume gegen die Auswirkungen des Klimawandels stärken lässt. In der Open-Air-Ausstellung „Re:Generation. Klimawandel im grünen Welterbe – und was wir tun können“, die im Herzen des Parks Sanssouci stattfindet, möchte die SPSG ihre Erkenntnisse mit den Besuchenden teilen und mit ihnen ins Gespräch kommen. An 30 Ausstellungsstationen werden zahlreiche Ansätze, Strategien und Fortschritte vorgestellt. Zudem erhalten Interessierte Tipps, wie sie sich im Alltag für Umwelt- und Klimaschutz einsetzen können.  

Familienstreifzug Rehbrücke & Saarmund

Anmeldung erforderlich! Familienstreifzüge – Den Wald mit allen Sinnen erleben Ein Waldspaziergang mit den Eltern – wie langweilig! Oder etwa doch nicht? Bei den Nuthetaler Familienstreifzügen stromern Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern gemeinsam kreuz und quer durchs Grün und entdecken die Natur auf spannende Art und Weise. Inzwischen finden die Streifzüge zwei Mal im Monat statt. In Saarmund mit Naturpädagogin Afra Riemer, die uns bereits seit 2015 begleitet und immer mit neuen wundervollen Ideen überrascht. In Rehbrücke nehmen uns die Naturfreunde Brandenburg mit auf Entdeckungstouren durch das uns umgebende Grün. Die Streifzüge finden bei jedem Wetter jeweils samstags von 10-12 Uhr statt und bilden den perfekten Start ins Wochenende. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Bitte gebt bei der Anmeldung die Namen aller Teilnehmenden und das Alter der Kinder an. Nächste Termine Rehbrücke: 25. Mai, 29. Juni, 31. August, Saarmund:  4. Mai, 8. Juni, 13. Juli, 10. August

Kostenloses Frühstück für Allein- und Getrennterziehende

Treffpunkt Freizeit Am neuen Garten 64, Potsdam

Wir laden alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern zu unserem gemeinsamen, kostenlosen Familienfrühstück ein! In entspannter Atmosphäre wollen wir zusammen schlemmen, Spaß haben, uns kennenlernen und austauschen, vernetzen, Informationen weitergeben & einfach eine gute Zeit mit der Familie verbringen. 9. März 2024, 10:00 − 12:30 Uhr 4. Mai 2024, 10:00 − 12:30 Uhr 13. Juli 2024, 10:00 − 12:30 Uhr  

Songwriting Workshop

freiLand Potsdam Friedrich-Engels-Straße 22, Potsdam

Info: Anmeldung erforderlich! Du hast eine Melodie oder Text im Kopf und möchtest daraus einen eigenen Song schreiben oder du bist interessiert daran wie ein Song entsteht? Wir möchten dir verschiedenste Songwriting Methoden vermitteln und dir Werkzeuge auf den Weg geben, um deine eigenen kreativen Ideen zu verwirklichen.In einer kleinen Gruppe werden wir uns einen Tag lang mit Methoden und Techniken des Songwritings beschäftigen. Der Workshop ist kostenfrei und offen für alle Interessierten – egal, ob Du schon angefangen hast, Deine eigenen Songs zu dichten und zu komponieren oder damit starten willst. Sprachbarrieren: Der Workshop ist auf Deutsch und Englisch. Wenn Du Unterstützung in Deiner Muttersprache benötigst, gib bitte bei der Anmeldung Bescheid.

Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte | Ausstellung

Potsdam Museum Friedrich-Ebert-Straße 79/81, Potsdam

Ständige Ausstellung zur Potsdamer Stadtgeschichte Sind Sie neugierig auf die Geschichte(n) unserer Stadt? Dann besuchen Sie die Ständige Ausstellung des Potsdam Museums. Gut 500 Objekte veranschaulichen auf ca. 800 m² elf Themen der Potsdamer Stadtgeschichte. Erzählt wird nicht streng chronologisch, sondern themenorientiert, bisweilen über mehrere Jahrhunderte hinweg. Welche Entwicklungen, Personen, Beziehungen haben Potsdam seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung 993 bis heute geprägt? Ist Potsdam auf seine Rolle als Residenzstadt, als Garnisonstadt zu beschränken? Welche Bedeutung besaß das Bürgertum in Kunst, Kultur und Stadtgestaltung? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt unsere Ständige Ausstellung zur Stadtgeschichte. Öffnungszeiten DI - So | 12 - 18 Uhr Mo geschlossen

Kunstwiese im Park Sanssouci: Malen für alle im Welterbe

Wiese neben Besucherzentrum Neues Palais Am Neuen Palais, Potsdam

Kunstwiese ist 2024 am Besucherzentrum Neues Palais beim Café am Kastanienwäldchen zu finden! Jung und Alt sind herzlich eingeladen, ihrer Kreativität auf der Kunstwiese freien Lauf zu lassen. Die vielfältigen Parkanlagen und historischen Bauwerke bieten eindrucksvolle Motive für selbst geschaffene Kunstwerke. Künstler:innen mit Mal- und Zeichenmaterial erwarten die Teilnehmenden und unterstützen auf Wunsch beim künstlerischen Tun. Interessierte können einfach vorbei kommen und sich einen der Plätze sichern. Die Teilnehmenden sollten sich etwas zum Essen und Trinken und wenn gewünscht auch eigene Malmaterialien mitbringen. Wir danken der Firma boesner GmbH Berlin für ihr besonderes Engagement, durch das wir unseren Gästen auch in diesem Jahr wieder hochwertiges Mal- und Zeichenmaterial auf der Kunstwiese zur Verfügung stellen können.

Stadtwerkefest 2024 – mit Culcha Candela, KAMA ORCHESTRA, Zoe Wees, Revolverheld und mehr!

Neuer Lustgarten Henning-von-Tresckow-Straße 13, Potsdam

wo die Musik spielt und die Stadt lebt Potsdam, aufgepasst! Es ist wieder so weit: Am 12. Juli 2024 eröffnen wir das ultimative Sommer-Highlight im Neuen Lustgarten. Unser Stadtwerkefest steht vor der Tür und wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu feiern. Klassik Open Air Den Auftakt macht am Freitag um 20 Uhr das Klassik Open Air. Getreu unserem Motto „Aus Potsdam, für Potsdam“ freuen wir uns, die Kammerakademie Potsdam auf unserer Bühne zu begrüßen. Genießen Sie unter freiem Himmel die bezaubernden Klänge von Mozart bis Schubert. Ein musikalisches Fest für alle Sinne! Die begehrten Sitzplatzkarten für dieses Klassik-Highlight gibt's ab 13. Mai in der mobiagentur im S Hauptbahnhof. Strom- und Gaskunden der EWP sowie ViP-ABO-Kunden erhalten bis zu 4 Karten kostenlos – solange der Vorrat reicht. Familiennachmittag Am Samstag ab 14 Uhr öffnen wir die Tore für unseren Familiennachmittag. Entdecken Sie unsere Stadtwerke-Erlebniswelt mit zahlreichen Mitmachangeboten für Groß…

Weiterlesen

FLUIDE ZUSTÄNDE | Ausstellung

Kunsthaus sans titre Französische Str. 18, Potsdam

Dauer: 1.6. – 14.7. Die Ausstellung zeigt „Fluide Zustände“, denen sich Ulrika Eller-Rüter durch die Auseinandersetzung mit dem Element Wasser in unterschiedlichen künstlerischen Strategien widmet. Sie Befasst sich mit dem Latenten und Subkutanen, das „unter der Haut“ verborgen liegt und untersucht in ihrer multidisziplinären Herangehensweise die Spuren der menschlichen Existenz in ihrer Fragilität.

Sommer 78 – Stadtteilfest am Schlaatz

Schlaatzer Marktplatz Schilfhof, Potsdam

Notieren Sie sich schon mal den Termin! Das Stadtteilfest Sommer78 findet an diesem Tag wieder auf dem Schlaatzer Marktplatz statt. Mit vielen Überraschungen, Ständen, Musik und Informationen.

New Teachers Class | Yoga

moksha circle | Yoga Potsdam Gutenbergstraße, Potsdam

Jeden Samstag, mit Anmeldung 16:00 - 17:15 ● 75 Min Standort: Gutenbergstraße 91 14467 Potsdam Eine Yogastunde geleitet von unterschiedlichen Absolvent:innen der moksha circle Yogalehrer:innen-Ausbildung, die ihre ersten Unterrichtsschritte gehen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Level: Alle Level Lehrer:in: New Teacher Neue Lehrer:innen der 200 h moksha circle Ausbildung 2023

Bornstedter Sommerkneipe

Johan-Bouman-Platz, 14469 Bornstedt Potsdam

Die Bornstedter Sommerkneipe ist eine ehrenamtliche Initiative, die sich aufgrund des geringen gastronomischen Angebots im Stadtteil Bornstedt gegründet hat. Seither wird mehrmals im Jahr eine Pop-up-Kneipe organisiert, damit auch in Bornstedt Nachbar*innen bei guten Getränken zusammenfinden können. Eingerahmt wird das Ganze in der Regel von Live-Musik und dem mittlerweile schon legendären Bornstedter Kneipenquiz.

Boulevard des Films | Sommerfilmreihe im Filmmuseum Potsdam

Filmmuseum Potsdam Breite Straße 1A, Potsdam

Am 4. Juli beginnt die Realisierung des »Boulevards des Films« in der Brandenburger Straße im Herzen der UNESCO CREATIVE CITY OF FILM Potsdam. Die erste der Platten, die nicht Stars ehren, sondern an große Filme erinnern, wird in das neue Pflaster der Fußgängerzone eingelassen. Gleich am Folgetag startet die gleichnamige Filmreihe. Von den 55 für den Boulevard ausgewählten Filmen, die in Potsdam gedreht wurden oder die mit Potsdam als Filmstandort eng verbunden sind, werden im Filmmuseum Potsdam zehn Produktionen zu sehen sein. Die ausgesuchten Filme decken unterschiedliche Genres und die Dekaden ab den 1920ern ab. Der Eintritt zu den Vorstellungen ist frei. Freitag, 5. Juli 2024, 19 Uhr - Spur der Steine R: Frank Beyer, DDR 1966, 139' Samstag, 13. Juli 2024, 17 Uhr - Sonnenallee R: Leander Haußmann, D 1999, 94' Samstag, 20. Juli 2024, 17 Uhr - Unter den Brücken R: Helmut Käutner, D 1945, 99' Samstag, 27. Juli 2024, 19…

Weiterlesen

Localize – Festival für Stadt, Kultur und Kunst

Regattahaus & Musikpavillon Luftschiffhafen Potsdam Am Luftschiffhafen, Potsdam

Localize lädt zum Ausflug: Das expressionistische Regattahaus und der Musikpavillon am Ufer des Templiner Sees werden für ein Wochenende zum Ausflugsziel. Künstlerische Positionen öffnen den leerstehenden Ort, befragen seine wechselhafte Geschichte und nähern sich dem Thema „Ausflug“. Sonntagsausflüge und Naherholung, Weltenbummeln und Lustwandeln: Ausflüge versprechen Abenteuer, sind Ausbruch aus dem Lohnarbeitszwang und kleine romantische Fluchten vor dem globalen Krisenmodus, bergen jedoch auch Fragen nach Privilegien, Kommerzialisierung und Macht. Das Regattahaus symbolisiert diese Ambivalenz – es ist Ort des Vergnügens und der Erholung, aber auch Schauplatz militärischer und ideologischer Vereinnahmung und des Leistungsgedankens im Sport. Öffnungszeiten: Do: 19:00 – 22:00 Fr: 14:00 – 22:00 Sa: 10:00 – 22:00 So: 10:00 – 16:00

Salsa + Bachata Party

Kellermann Babelsberg Rudolf-Breitscheid-Straße 32, Potsdam

Salsa + Bachata Party, mit Cocktail Happy Hour