ÖFFENTLICHER ARADO RUNDGANG

freiLand Potsdam Friedrich-Engels-Straße 22, Potsdam, Deutschland

Die AG Geschichte aus dem freiLand bietet für alle Interessierten einen öffentlichen Rundgang zum Thema NS-Zwangsarbeit im Arado-Flugzeugwerk an. Der Arado-Rundgang dauert anderthalb Stunden und beginnt am Eingang des freiLand-Geländes (Friedrich-Engels-Str./Schlaatzweg) am Pförtnerhaus. Der Rundgang ist kostenlos, Anmeldung über das Kontaktformular der Webseite oder per E-Mail an: geschichtsprojekt@freiland-potsdam.de

THEATER DER UNTERDRÜCKTEN AUS FEMINISTISCHER PERSPEKTIVE | Workshop

freiLand Potsdam Friedrich-Engels-Straße 22, Potsdam, Deutschland

Workshop für Frauen nach den Methoden des Theaters der Unterdrückten Das "Theater der Unterdrückten" umfasst eine ganze Reihe von Methoden, die von Augusto Boal (1931-2009) in Brasilien entwickeln worden sind. Forumtheater/Zeiungstheater/Unsichtbares Theater helfen Mechanismen der Unterdrückung zu erkennen und ermutigen die Realität zu verändern. Dabei werden bewusst Unterdrückungssituationen aus der eigenen Lebensrealität aufgezeigt wie soziale Isolation, Einsamkeit, Sexismus, Rassismus u.a... Um eine Anmeldung wird gebeten unter escla-info@web.de.  

Basic DJ WORKSHOPS

freiLand Potsdam Friedrich-Engels-Straße 22, Potsdam, Deutschland

2X DJ WORKSHOP FÜR ANFÄNGER*INNEN. Schreib eine Nachricht, um dich anzumelden oder wenn du Fragen hast. Alle sind willkommen! 15.12.2023 17 Uhr 16.12.2023 15 Uhr

Basic DJ WORKSHOPS

freiLand Potsdam Friedrich-Engels-Straße 22, Potsdam, Deutschland

2X DJ WORKSHOP FÜR ANFÄNGER*INNEN. Schreib eine Nachricht, um dich anzumelden oder wenn du Fragen hast. Alle sind willkommen! 15.12.2023 17 Uhr 16.12.2023 15 Uhr