Freiheit@university Recht und Freiheit in Deutschland und Europa | Diskussion

Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee August-Bebel-Straße 89, Potsdam, Deutschland

Die liberale Demokratie ist unter Druck und mit ihr Rechtsstaat und Freiheit als ihre grundsätzlichen Pfeiler. Das kling abstrakt, ist aber ganz konkret: Welche Maßnahmen sind nötig, um unseren Staat zu modernisieren und so seine Akzeptanz zu sichern? Wie lassen sich Bürgerrechte im Zeitalter der Digitalisierung schützen – auf nationaler und europäischer Ebene? Wie ermöglichen wir einen offenen gesellschaftlichen Diskurs in einer toleranten Debattenatmosphäre? Und wie sichern wir das Friedens-, Freiheits- und Wohlstandsprojekt Europa in Zeiten multipler Krisen? Diese und andere Fragen diskutieren der Bundesminister der Justiz Dr. Marco Buschmann und Prof. Dr. Oliver Günther am 16.04.2024. Kommen Sie vorbei und bringen Sie sich in die Diskussion ein.

Die Zukunft der Europäischen Sicherheit auf dem Prüfstand | Gespräch

Waschhaus Potsdam Schiffbauergasse 6, Potsdam

Marie-Agnes Strack-Zimmermann und Sönke Neitzel im Gespräch Europa muss wehrhaft sein. Angesichts der sich scheinbar überschlagenden Ereignisse – dem andauernden russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine, dem Krieg Israels und der Hamas, den Angriffen der Huthi im Roten Meer, der Spannungen im Südchinesischen Meer – und den kontroversen Diskussionen über Waffenlieferungen und die deutsche Rolle steht die Frage im Raum, wie Europa, insbesondere Deutschland, für seine Sicherheit sorgt. Und sorgen sollte. Das Superwahljahr 2024 wirft zusätzliche Schlaglichter auf diese Thematik und verdeutlicht die Dringlichkeit einer effektiven Sicherheitspolitik. In einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion beleuchten Frau Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag und Prof. Dr. Sönke Neitzel, renommierter Historiker und Militärexperte, die Zukunft der Europäischen Sicherheitsarchitektur. Nehmen Sie teil und diskutieren Sie mit. Wichtige Hinweise: Der Einlass erfolgt nur bei Vorlage eines amtlichen Ausweisdokumentes (Reisepass oder Personalausweis), Diese Bestätigung ist nicht übertragbar. Am Eingang werden Sicherheitskontrollen durchgeführt, bitte bringen Sie keine Taschen…

Weiterlesen