Geben- und Nehmen-Markt

Neuer Lustgarten Henning-von-Tresckow-Straße 13, Potsdam, Deutschland

Potsdams kostenfreier Tausch- und Verschenkemarkt findet wieder am 27. April 2024 im Neuen Lustgarten statt. Hier können Sie alte Schätze und Brauchbares weitergeben, dabei Abfall vermeiden und Ressourcen schützen. Die Idee des Geben- und Nehmen-Marktes: Wer kennt das nicht? Die Blumenvase oder die alte Stehlampe von Tante Frieda passen einfach nicht mehr zur restlichen Einrichtung. Für den Abfall sind die Sachen aber zu schade. Unsere Lösung für Ihre alten Schätze: Geben Sie diese doch einfach beim Geben- und Nehmen-Markt ab, dem Flohmarkt ohne Geld. Denn was für den einen ein alter Hut, ist für den anderen ein tolles Fundstück. Alle Potsdamerinnen und Potsdamer sind herzlich eingeladen, den Geben- und Nehmen-Markt mitzugestalten. Kommen Sie als Gäste vorbei und stöbern im Angebot! Oder reservieren Sie einen eigenen Stand unter abfallberatung@rathaus.potsdam.de oder telefonisch unter (0331) 289-1796. Die Marktstände werden kostenfrei von der Landeshauptstadt Potsdam zur Verfügung gestellt.